Angebote zu "Kriterien" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

ZEIT-Sonderedition Schultertasche »DIE ZEIT 2«
Top-Produkt
379,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Schmucke Schultertasche für jeden Anlass Qualität, Ästhetik und Funktionalität die ZEIT-Sonderedition »DIE ZEIT 2« des Taschenlabels PB0110 von Philipp Bree vereint diese Kriterien souverän. Inspiriert durch die Farbenlehre des Schweizer Meisters Johannes Itten, erscheint zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum eine hochwertige Taschenkreation exklusiv für ZEIT-Leser. Feines Design, handverlesene Materialien und präzise Handwerkskunst kulminieren in der kleinen Schultertasche in Bauhaus-Farben, die dank eines variablen Trageriemens in ihrer Länge stets Anlass und Garderobe entsprechend angepasst werden kann. Das handverlesene skandinavische Rindsleder wurde in Belgien rein pflanzlich gegerbt und in einer polnischen Täschnerei sorgfältig von Hand verarbeitet. Die Innentasche aus weichem Kalbsveloursleder bietet neben einem Hauptfach ein Kartenfach und ein kleineres Reißverschlussfach. Opti...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Schreiner, M: Kriterien lernförderlicher Schrei...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kriterien lernförderlicher Schreibaufgaben im prozessorientierten Schreibunterricht, Autor: Schreiner, Marlene, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch, Rubrik: Lektüren, Interpretationen, Seiten: 36, Informationen: Paperback, Gewicht: 68 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
404 SP Stuhl Stühle Thonet
572,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Diez hat ein Holzstuhl-Programm entworfen das sich auf unser Bugholz-Erbe bezieht es aber in ästhetischen und technologischen Kriterien transformiert. Gebogene Stuhlbeine und Armlehnen laufen in einem „Knoten“ zusammen und sind von unten in die körpergerecht geformte Sitzfläche eingelassen. Mit seinem spannenden Kontrast zwischen dem elegant geschwungenen Holz-Elementen und den ausgeprägten Polstern vermittelt das Programm Komfort und bietet ihn auch: Es schreibt keine bestimmte Sitzposition vor und die organisch geformte Rückenlehne federt angenehm nach.Stefan Diez geboren 1971 in Freising (Deutschland). Nach Kursen in Architektur und einer Schreiner-Lehre studierte er Industrie-Design an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Von 1996 bis 2002 war er zunächst Assistent von Richard Sapper später in München von Konstantin Grcic. Im Januar 2003 eröffnete er sein eigenes Studio in München. Er arbeitet in den Bereichen Produkt- und Ausstellungs-Design u.a. für Authentics Biegel Flötotto Merten Moroso Schönbuch und Thonet. Seine Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet darunter mit mehreren Red Dot Awards iF product design awards und speziellen Preisen für Materialinnovationen. Stefan Diez war und ist in zahlreichen Ausstellungen in Museen und im Rahmen von Messen vertreten. Den Holzstuhl 404 Sp wurde von Stefan Diez 2007 entworfen.

Anbieter: designwebstore
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Beobachtungen des Journalismus
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Journalismus wählt tagtäglich aus einer unendlichen Menge an Ereignissen einige wenige für die Berichterstattung aus. Nach welchen Kriterien geschieht diese Auswahl? Die Nachrichtenwert-Theorie geht davon aus, dass bestimmte Merkmale die Selektion lenken –beispielsweise Erfolge, Konflikte, überraschende Wendungen und Prominenz. Diese Merkmale lassen ein Ereignis als besonders aktuell und relevant erscheinen. Aber wie genau stuft der Journalismus in unserer heutigen Gesellschaft seine Beobachtungen als „aktuell“ ein? Wie also lässt sich die Nachrichtenauswahl verschiedener Zeitungen und Medien erklären? Michelle Schreiner verknüpft die Nachrichtenwert-Theorie mit der Systemtheorie Niklas Luhmanns und kommt so zu einer neuen Perspektive auf den Journalismus. Im Fokus von Theorie und empirischer Analyse stehen dabei beispielhaft der Kulturjournalismus und die überregionale Berichterstattung zum kulturellen Grossereignis „Ruhr.2010 – Kulturhauptstadt Europas“.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Beobachtungen des Journalismus
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Journalismus wählt tagtäglich aus einer unendlichen Menge an Ereignissen einige wenige für die Berichterstattung aus. Nach welchen Kriterien geschieht diese Auswahl? Die Nachrichtenwert-Theorie geht davon aus, dass bestimmte Merkmale die Selektion lenken –beispielsweise Erfolge, Konflikte, überraschende Wendungen und Prominenz. Diese Merkmale lassen ein Ereignis als besonders aktuell und relevant erscheinen. Aber wie genau stuft der Journalismus in unserer heutigen Gesellschaft seine Beobachtungen als „aktuell“ ein? Wie also lässt sich die Nachrichtenauswahl verschiedener Zeitungen und Medien erklären? Michelle Schreiner verknüpft die Nachrichtenwert-Theorie mit der Systemtheorie Niklas Luhmanns und kommt so zu einer neuen Perspektive auf den Journalismus. Im Fokus von Theorie und empirischer Analyse stehen dabei beispielhaft der Kulturjournalismus und die überregionale Berichterstattung zum kulturellen Großereignis „Ruhr.2010 – Kulturhauptstadt Europas“.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot