Stöbern Sie durch unsere Angebote (307 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Der gläserne Schrein
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilige und andere Tote Heilige und andere Tote 1413. Ganz Aachen ist in Aufruhr: Am Todestag Karls des Großen soll die neue Chorhalle des Doms eingeweiht werden. Doch eine Serie mysteriöser Mord- und Unfälle überschattet die Vorbereitungen zu dem Ereignis. Ausgerechnet der angesehene Goldschmied Bardolf Goldschläger gerät in Verdacht. Seine Stieftochter, die Reliquienhändlerin Marysa, nimmt die Spur des Täters auf. Dabei kommt sie einer Verschwörung auf die Spur, die bis in die allerhöchsten Kreise reicht. Dort ist man nicht gewillt, sich die ehrgeizigen Pläne durchkreuzen zu lassen: Marysa gerät in Lebensgefahr ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kleine Kunstgeschichte für Schreiner
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung der Möbelkultur und des Innenausbaus stehen in engem Zusammenhang mit den Stilentwicklungen, dem kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld der einzelnen Epochen. Die informativ-knappen Beschreibungen und bewährten Handzeichnungen von Möbeln, Bauwerken und ornamentalen Details machen diese Zusammenhänge deutlich und fügen sie zu einer Stilgeschichte des europäischen Raums. Dabei werden nicht nur die historischen Zeiträume, sondern auch die vielfältigen Strömungen der jüngsten Designgeschichte dargestellt. - Leitfaden durch die Stilgeschichte von der Antike bis zur Gegenwart - Mehr als 600 Zeichnungen - Für Schreiner, Schüler, Studenten und Lehrer an Berufs- und Fachschulen - Die Kleine Kunstgeschichte, das bewährte Handbuch für Schreiner in neuer, überarbeiteter und erweiterter Ausgabe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Werkzeuge des japanischen Schreiners
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Japanisches Werkzeug hat unter Holz-Handwerkern Kult-Status! Der Faszination z.B. einer Säge, die auf Zug sägt (und nicht auf Druck) kann sich kaum jemand entziehen. Vor Jahren noch exotischer Geheimtip, verbreiten sich diese Werkzeuge nun rasant. Diese z.T. völlig andersartigen Werkzeuge sind außerordentlich faszinierend. Für ihren Gebrauch benötigt man allerdings eine Einführung. Odates Beschreibung ist daher für jeden, der sich für diese Welt interessiert, ein unentbehrlicher Begleiter. Der Autor erklärt aber nicht nur die Handhabung der Werkzeuge, sondern geht auch auf den geistigen Hintergrund ein, der für das Verständnis des traditionellen japanischen Handwerks grundlegend ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Prüfungsbuch für Tischler / Schreiner
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch dient der Vorbereitung auf die Gesellen- und Meisterprüfung und entspricht im Wesentlichen den theoretischen Anforderungen der Rahmenlehrpläne für die Berufsausbildung (Fachkunde und technische Mathematik). Im bewährten zweispaltigen Frage-und-Antwort-Stil berücksichtigt es aktuelle Entwicklungen bei Material, Werkzeug und Normung. In der 5. Auflage wurden Normänderungen eingearbeitet und neue Schwerpunktsetzungen in Prüfungen berücksich

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Schrein der Heiligen Drei Könige
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schrein der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom ist das bedeutendste der erhaltenen mittelalterlichen Reliquiare. Goldstrahlende getriebene Figuren, farbige Emails, edelsteinbesetzte Filigrane und über dreihundert antike Gemmen in unvergleichlicher Fülle und Qualität zeichnen dieses Werk aus. Mit der Übertragung der Reliquien der Heiligen Drei Könige 1164 nach Köln wurde der Kölner Dom zu einem der großen Pilgerziele des Abendlandes. So verwundert es nicht, dass bei der Anfertigung des Reliquienschreines zwischen 1190 und 1220 größter materieller Aufwand betrieben wurde. Führende Golschmiedewerkstätten waren an dem Schrein tätig, darunter die des Nikolaus von Verdun, dessen Prophetenfiguren zu den Hauptwerken der abendländischen Skulptur des Mittelalters gehören. Eine bedeutende Stiftung leistete König Otto IV., der auch an der Vorderseite des Schreins dargestellt ist. In der neuen Publikation von Rolf Lauer, dem Leiter des Kölner Dombauarchivs, werden die Geschichte und die Kunstgeschichte des Schreines behandelt und die Goldschmiedearbeiten in Farbaufnahmen der Domfotografen Reinhard Matz und Axel Schenk vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der gläserne Schrein (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1413. Ganz Aachen ist in Aufruhr: Am Todestag Karls des Großen soll die neue Chorhalle des Doms eingeweiht werden. Doch eine Serie mysteriöser Mord- und Unfälle überschattet die Vorbereitungen zu dem Ereignis. Ausgerechnet der angesehene Goldschmied Bardolf Goldschläger gerät in Verdacht. Seine Stieftochter, die Reliquienhändlerin Marysa, nimmt die Spur des Täters auf. Dabei kommt sie einer Verschwörung auf die Spur, die bis in die allerhöchsten Kreise reicht. Dort ist man nicht gewillt, sich die ehrgeizigen Pläne durchkreuzen zu lassen: Marysa gerät in Lebensgefahr ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wo Nachts Im Wald Die Steine Schrein
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Alaaf! Helau! Schrein Mann und Frau
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gereimte Büttenreden Schuhputzer Vereinskrakeeler Punkeroma Handy Man Ehrenjungfrau Fassenachts AG Der ausgebildete Kranke

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Albert Schreiner - Schiffsingenieur aus Hamburg...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Albert Schreiner wurde im August 1914 geboren. Im August 1918 fiel sein Vater in Frankreich dem ersten großen industrielalisierten Krieg zum Opfer, der ganz Europa veränderte und die verwandtschaftlich vervetterten Monarchien - die britische ausgenommen - vom Thron stürzten. Albert besuchte die Oberrealschule in Hamburg-Uhlenhorst. Er erlebte die Weimarer Republik mit ihren extremen politischen Gegensätzen. 1930 zog er mit seiner Mutter nach Rissen, erlernte in Schulau das Handwerk eines Maschinenbauers und besuchte 1940 die Ingenieurschule am Berliner Tor in Hamburg. In den 1930er Jahren fuhr er auf verschiedenen Handelsschiffen über den Atlantik und durch den Panama-Kanal. Die Nationalsozialisten erlebte er in Rissen. Im zweiten Weltkrieg diente er bei der Kriegsmarine. Er wurde zu unterschiedlichen Kommandos in diversen Marinestandorten - Flensburg - Kiel - Eckernförde - Kühlungsborn - Stralsund - Pillau - Memel - Oslo - Drontheim kommandiert. Nach Kriegsende wurde er unter Aufsicht der Briten zum Minensuchen eingesetzt und 1945 aus der Kriegsgefangenschaft entlassen. Er baute sich in Rissen ein Haus. Anfang der 1950er Jahre fuhr er auf verschiedenen Schiffen wieder zur See, auch nach Afrika. 1954 konnte er eine Landstellung bei der BP-Raffinerie in Hamburg-Finkenwerder antreten. Im Ruhestand wanderte und reiste er viel. Albert Schreiner verstarb im Mai 2014 hoch betagt. Er wurde fast 100 Jahre alt. - Aus Rezensionen: Ich bin immer wieder begeistert von der maritimen gelben Buchreihe. Die Bände reißen einen einfach mit. Inzwischen habe ich ca. 20 Bände erworben und freue mich immer wieder, wenn ein neues Buch erscheint. Oder: Sämtliche von Jürgen Ruszkowski aus Hamburg herausgegebene Bücher sind absolute Highlights. Dieser Band macht da keine Ausnahme. Sehr interessante und abwechslungsreiche Themen, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt haben! Man kann nur staunen, was der Mann in seinem Ruhestand schon veröffentlicht hat. Alle Achtung!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot